SCHWARZBROT FÜR DIE SEELE - BIBELFREIZEIT -

Sonntag, 08.03.2020 - Freitag, 13.03.2020 mit Karl-Heinz Schlittenhardt

 

In unserer Zeit verändert sich viel. Auch das Verhalten von Christen und in christlichen Gemeinden. Woher nehmen wir die Maßstäbe für unser Verhalten? Woran orientieren wir uns? Jesus hat in der Bergpredigt Maßstäbe geprägt, die herausfordern und Orientierung geben können. Sind sie noch relevant? Kann man danach leben?

 

MEHR INFOS IM JAHRESPROGRAMM UND IM VERANSTALTUNGSKALENDER!

 

Donnerstag, 09 Januar 2020 09:50

WARUM? - WARUM ICH?

Theologisches Tagesseminar zum Beginn der Passionszeit mit Gernot Spelsberg Pfr. i.R., Ettlingen

ROSENMONTAG, 24.02.2020  von 9:30 Uhr - ca. 18.30 Uhr

 

Es werden uns begegnen: Hiob, Jeremia, Josef, Jesus. Nach einem Brezelfrühstück steigen wir ins Thema ein. Austausch zum Thema, zwei Referate und eine Abschlussandacht mit Abendmahl bestimmen den Tag, der mit einem gemeinsamen Abendessen enden wird.

 

ALLES WEITEREN INFOS IM JAHRESPROGRAMM UND IN UNSEREM VERANSTALTUNGSKALENDER!

Donnerstag, 05 Dezember 2019 10:45

Getragen - Geborgen - Frei

Feldenkrais-Workshop mit biblischer Meditation von Freitag, 14.02. - Sonntag, 16.02.2020

Mit Ute Schunck, Feldenkrais-Lehrerin sowie Kirchenmusikerin und Dieter Schunck, Pfr. i.R.

 

FELDENKRAIS® wirkt entspannend, verbessert die Körperwahrnehmung und hilft, Bewegungsgewohnheiten zu verändern. In den Feldenkrais-Lektionen, die im Liegen und im Sitzen durchgeführt werden, haben Sie die Möglichkeit, Bewegungen aus der frühkindlichen Entwicklungsphase auf spielerische, leichte Weise wieder neu zu entdecken. So können ganz alltägliche Bewegungen wieder eine neue Leichtigkeit erfahren.

Meditation –

Biblische Impulse eröffnen einen Raum, in dem Sie neu entdecken können, wie Gott uns als seine Kinder in Geborgenheit und Freiheit leben lässt.

Singen –

In Kanons und einfachen Liedern haben Sie die Möglichkeit, neue Atem- und Klangräume wahrzunehmen. Das gemeinsame Singen verbindet die Feldenkrais-Lektionen und die biblischen Impulse zu einem fröhlichen und dankbaren Lob Gottes.

 

MEHR INFOS IM JAHRESPROSPEKT ODER IN UNSEREM VERANSTALTUNGSKALENDER!