Donnerstag, 05 September 2019 09:51

Pilze suchen, bestimmen und genießen

Kleine Pilzkunde mit Birgit Wörz und KR i.R. Horst Punge

Von Dienstag, 01.10.2019 - Donnerstag, 03.10.2019

Wichtig: Diese Freizeit beginnt am Anreisetag schon um 12.00 Uhr mit dem Mittagessen!

Die dringend notwendige Unterscheidung zwischen genießbaren, ungenießbaren und giftigen Pilzen muss sehr genau sein. Anhand von Pilzbüchern und frischen Pilzen wird die notwendige Unterscheidung eingeübt. Das erworbene Wissen kann bei den Pilzwanderungen vertieft werden. Vielleicht reicht das "Sammelergebnis" auch zu einem kleinen Pilzimbiss. Es liegt nahe, in Andachten und Gesprächen über das "Glück des Findens" nachzudenken. So wird das Staunen über die wunderbare Schöpfung das Suchen und Finden begleiten. Horst Punge sammelt seit seiner Kindheit Pilze und hat sein Wissen ständig erweitert. Birgit Wörz kennt die Waldgebiete bei Neusatz und kann daher Stellen zeigen, wo bei entsprechender Witterung Pilze zu finden sind.

 

WEITER INFOS IM JAHRESPROGRAMM UND IM VERANSTALTUNGSKALENDER!

Letzte Änderung am Freitag, 13 September 2019 13:04